Haus der Kulturgeschichte:
Ausstellung „Willkommen@Hotel Global“

● Kostümführung „Jonas und die Diskretion“
19.30 und 21.00 Uhr, ca. 45 min
Jonas und Diskretion: Zwei Dinge, die sich ausschließen! Begleiten Sie den Hotelboy auf einem amüsanten und informativen Rundgang durch die Ausstellung und hören Sie gespannt den Plaudereien über seine Hotelgäste zu!
● „Aus Alt mach cool!“
Kurz-Nähworkshop, 19.00 - 24.00 Uhr
Neu verarbeiten statt wegwerfen! Aus alten Jeans, Herrenhemden oder schrecklich gemusterten Krawatten entstehen neue Kleidungsstücke oder Dekorationen. Diese können Sie zusätzlich durch Stenciltechnik wirkungsvoll und individuell gestalten! Kann man nicht kaufen, nur selber machen! Wer möchte, kann gern eigene Kleidungs­stücke mitbringen.

Haus der Kulturgeschichte:
Ausstellung „Tradition Raiffeisen: Wirtschaft neu denken“

● Fahrradkino, 19.00 Uhr - 24.00 Uhr
Hier erwartet Sie das besondere Filmerlebnis: Wer sehen will, muss treten. Der Strom für Kurzfilme wird an Strampel-Stationen per Muskelkraft erzeugt.
Also, Freunde mitbringen und ab aufs Rad!
● Innenhof Landbastion
Geniessen Sie unsere genossenschaftlichen Leckereien und Getränke.

Treffpunkt Museumsführungen:
Eingang der jeweiligen Ausstellung

Haus der Kulturgeschichte:
Ausstellung „vorZEITEN. Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“

„Kostbar, alt und wunderschön: Die Ästhetik archäologischer Schätze erleben!“
Führung, 20.00 und 21.30 Uhr, ca. 45 min
● Archäologische Funde vermitteln uns neben der Lebensweise auch einen Eindruck vom ästhetischen Sinn unserer Vorfahren. Lassen Sie sich von den beeindruckend schönen Ausstellungsstücken der „vorZEITEN“ verzaubern!

Haus der Archäologie:
Ausstellung „Geborgene Schätze. Archäologie an Mittelrhein und Mosel“

● „Ohne Jeans, Handy und Pommes frites – 800.000 Jahre Alltag im Rheinland!“
Führung, 23.00 Uhr, ca. 45 min
● Hands on „Geschichte (an-)fassen!“
19.00 - 24.00 Uhr: Jurtenzelt und Steinzeitwerkzeuge, Römerschuhe und römische Cline, Schwerter und Ritterhelme ausprobieren.

Nächtliche Festungsführungen:
● „In Gräben und zwischen Wällen – eine nächtliche Erkundung der Festung Ehrenbreitstein“, 22.00 Uhr, ca. 50 min
● „Ohne Mampf kein Kampf! – Versorgung und Alltag der preußischen Soldaten auf der Festung Ehrenbreitstein“, 23.00 Uhr ca. 50 min
Treffpunkt: jeweils Turm Ungenannt

● „Die Akte Humfrey!“ – Begleiten Sie einen Festungsspion bei seiner Arbeit.“
22.30 und 23.30 Uhr,
Treffpunkt: Ticketshop vor der Festung

Die Kette ist in der Ausstellung „vorZEITEN – Archäologie an Mittelrhein und Mosel“ zu sehen, auch während der angegebenen Führung „Kostbar, alt und wunderschön“.

Impression der Ausstellung „Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken". Hier findet auch das Fahrradkino (s. o.) statt.

Fotos © GDKE, Pfeuffer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok