19.00h – 22.00h Freiluftkunstwerkstatt mit Atelier Mobil e.V.

Hier können kleine Nachwuchskünstler wie die großen Künstler des Informel mit viel Farbe, Pinseln und Rakeln ans Werk gehen und ihre eigenen Kunstwerke passend zur Sonderausstellung „Mut zur Freiheit“ herstellen.

19.00h – 23.00h Museumsrallye und Sketchingtour

Kleine und große Kunstexperten können ihr Wissen mit Hand einer Museumsrallye in der Dauerausstellung testen. Kreativ wird es bei der Sketchingtour, bei der die Besucher selbst Zeichnungen zu den Kunstwerken anfertigen können.

19.00h – 23.00h Die Koblenzer Kulturstiftung und der Freundeskreis stellen sich vor

Am Stand der Kulturstiftung können die Besucher die Kunstaktien der letzten Jahre erwerben und die Kunst- und Kultur in Koblenz somit fördern. Am Stand des Freundeskreises gibt es Sekt für den guten Zweck.

19.00h – 23.00h Bewirtung durch Kleins Kultur Bistro

19.00h – 23.00h Theater im Museum

Schauspieler des Theaters der Stadt Koblenz verzaubern passend zu den aktuellen Ausstellungen die Besucher der Museumsnacht.

19.30h Ausstellungseröffnung: „Max Braun: Portraits und experimentelle Kunst“

Der Frankfurter Künstler Max Braun zeigt in seiner Upcycling-Ausstellung ausdrucksstarke Portraits aus den Genres Musik und Film. Die Acrylgemälde sind auf verschiedenen Materialien wie Holz und PVC gemalt und mit diversen Textilien bestückt.

20.00h bis 23.00h stündlich: Ein Blick hinter die Kulissen

Depotführungen mit Restaurator Thomas Hardy (bitte mit vorheriger Anmeldung an der Kasse, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist).

20.00h bis nichts mehr da ist: Eis von eGeLoSIa

20.30h arabisch-deutsche Bildbeschreibung

Baraa Awda und Nora Löhr bieten den Besuchern eine arabisch-deutsche Bildbeschreibung zum „Turm zu Babel“ aus der Städtischen Kunstsammlung. Sie gehen der Geschichte um die Sprachenverwirrung auf den Grund.

21.00h Führung „Kunst intensiv“

Das museumspädagogische Team präsentiert in der multimedialen Führung „Kunst Intensiv“ einige Highlights der Dauerausstellung sowie Werke der Kabinettausstellung „…wie in einem Zauberspiegel. Rheinlandschaften von Johannes Jakob und Anton Diezler“.

22.00h Kuratorenführung „Mut zur Freiheit“

Die Kuratorin der Ausstellung „Mut zur Freiheit-Informel aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin“ Dipl. Kulturwiss. Ines Heisig, führt durch die Sonderausstellung.

23.00h – 23.30h Bilder der Nacht








Mittelrhein-Museum
Zentralplatz 1
56068 Koblenz

Tel.: 0261 - 129 25 20
Fax: 0261 - 129 25 00
http://www.mittelrhein-museum.de