Zwei

Zwei Künstler | Zwei künstlerische Konzepte | Zwei kulinarische Konzepte

Anke Hanzo malt den Rhein neu aus Kowelenzer Sicht. Die in Konstanz geborene Künstlerin wohnt und arbeitet seit knapp 2 Jahren in Koblenz. Der expressionistische Stil, Verfremdung durch Farben, stilisiert durch Abstraktheit zeigt einige Sehenswürdigkeiten ihrer neuen Heimat. Diese Kompositionen visualisieren eine neue lebensbejahende Dramaturgie, welche durch Lebensfreude ergänzt wird. Aus Konstanz hat sie den Künstler Horst Hienerwadel eingeladen. Die Bilder des bekannten Künstlers zeigen Motive aus Konstanz und vom Bodensee in nativer Ästhetik. Die Gegenüberstellung der beiden Stile und der beiden Kulturregionen in der Galerie Gallo erzeugen eine vielseitige Anschauungserfahrung, welche die Besucher fesseln soll und ihnen Raum für eigene Interpretation ermöglicht.

Die Lange Museumsnacht wird kulinarisch ergänzt durch regionale Leckereien. Badische Gelassenheit und mittelrheinischer Frohsinn, vollendet mit Wein und Bier von Koblenz und Konstanz, sollen auf ganz direkte Art die durch den Rhein verbundenen Stimmungen dieser Städte zum Thema dieses Abends abrunden.



 

Hohenzollernstraße 87a
56068 Koblenz
Tel.: 0175 41 27 834
http://www.galerie-gallo.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok