Das Sujet in seinem Formenreichtum aus verschiedenen Blickwinkeln

Die Kunst der Fotografie und Ölmalerei

Galerie Gallo präsentiert fotorealistische Arbeitendes Gastkünstlers und internationalen Reportage-Fotografen Herbert Piel. Seinen außer­gewöhnlichen Scharfblick und seine Leidenschaftzur Fotografie werden in der Langen Nacht der Museen in einer Sonderausstellung gezeigt. Herbert Piels Fotografien zeichnen sich durch ihre besondere formale Klarheit aus und zeigen höchste Qualität im Fotojournalismus. Seine Werke werden auf der ganzen Welt ausgestellt und manifestieren Darstellungen der individuellen Kulturvielfalt. Er verfügt über eine große Referenzliste weltweit tätiger Agenturen und unter anderem ist er Dozent der Leica Master Class Akademie, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und einer von weltweit 21 ILFORD Mastern, u.a. neben Sebastiao Salgado.
Lassen Sie sich überraschen von einer außergewöhnlichen Ausstellung mit Exponaten von Menschen des aktuellen Zeitgeschehens oder auch von ganz freien Momentaufnahmen.
Genießen Sie für einen Abend den Kontrast expressionistischer Werke und fotorealistischer Arbeiten aus der ganzen Welt.
Fotorealistik trifft Malerei in der Galerie Gallo.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok