Warning: file_get_contents(): SSL operation failed with code 1. OpenSSL Error messages: error:14090086:SSL routines:ssl3_get_server_certificate:certificate verify failed in /kunden/499913_56424/rp-hosting/20004/1/templates/lange-nacht/runless.php on line 38

Warning: file_get_contents(): Failed to enable crypto in /kunden/499913_56424/rp-hosting/20004/1/templates/lange-nacht/runless.php on line 38

Warning: file_get_contents(https://www.museumsnacht-koblenz.de//media/system/css/system.css): failed to open stream: operation failed in /kunden/499913_56424/rp-hosting/20004/1/templates/lange-nacht/runless.php on line 38
Kunstprojekte Kallenbach - Lange Nacht der Museen Koblenz

Kunstprojekte Kallenbach präsentiert das großformatige Gemälde „Confluentes – Das Deutsche Eck“ des chinesischen Künstlers WANG CHENG. Dieser Künstler war 2003 erstmalig in der international besetzten Ausstellung „Confluentes I“ im Ludwig Museum Koblenz vertreten. Die Bildpräsentation wird abgerundet durch weitere Bilder Wang Chengs. Außerdem führt die Galerie eine Diashow mit Fotos der Kaiserstadt Nanjing, der Heimatstadt des Künstlers, vor.

Der ebenfalls aus Nanjing stammende international bekannte Künstler Ren Rong wird mit Skulpturen und Bildern mit Wang Cheng in Dialog treten. Er war bis Mitte August 2017 in der großen Ausstellung „ China | Dialog. Transmission“ im Ludwig Museum Koblenz zu sehen.

Den musikalischen Beitrag zu diesem Event liefert Xu Fengxia mit außergewöhnlichen Klängen auf dem traditionellen chinesischen Saiteninstrument der Guzheng.

Galerie Garwain
Altenhof 11 - 13
56068 Koblenz

Tel.: 0261 / 579 16 31
Fax: 0261 / 579 16 32
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.garwainkoblenz.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.